activeART unterstützt Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst

Fotoaktion „DOPPELT SCHÖN oder Die Lust am Verwandeln“, Motiv 7 der Serie I

- ein Gemeinschaftsprojekt des Freundeskreises GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V., der Fotografinnen Esther Hoyer und Yvonne Standke und des GRASSI Museums für Angewandte Kunst

 

Um diese Tradition zusätzlich zu beleben, bietet der Freundeskreis die Kunstfotoserie „DOPPELT SCHÖN oder die Lust am Verwandeln“ als limitierte Edition zum Kauf an. Die Erlöse werden dem Museum für den Erwerb neuer Objekte zur Verfügung gestellt.

 

Hut „Hahnenkamm“ von Günter Unterburger, Hutgesign „Philemon & Baukis“, 

Berlin 1997/98, Filz, über Holzkern geformt, Höhe 19 cm, 

Model: Büste einer jungen Frau von Carl H.W. Schlüter, Dresden, 1880, Gips, gefasst

 

Autoren: Fotografinnen Esther Hoyer und Yvonne Standke

Copyright: Freundeskreis GRASSI Museum für Angewandte Kunst e.V.

"Für uns ist es eine große Ehre unsere Kompetenzen einem so renommierten Haus wie dem GRASSI Museum in Form der Kulturpatenschaft zur Verfügung zu stellen." Philipp Ludwig-Orlowski

 

"Den Freundeskreis des GRASSI Museum für angewandte Kunst und dessen Aktivitäten näher kennen zu lernen ist sehr interessant und eine tolle Erfahrung für uns." Steve Uhlig

 

Als Schnittstelle zwischen Künstlern und institutionellen Kunstinteressenten unterstützt activeART junge Künstler und bietet Unternehmen ein modernes Marketinginstrument – die Definition einer Corporate Social Responsibility über Kunst- und Kulturengagement. Wir realisieren exklusive Kunstausstellung mit vielversprechenden jungen Leipziger Künstlern sowie auch internationalen Kunstschaffenden und bieten so ein besonderes Erlebnis für Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter des Unternehmens als Auftraggeber.